Sind Hundesnacks vorteilhaft für Hunde?

Hundesnacks sind Nahrungsergänzungen für Hunde, die mit ihren Eigenschaften vorteilhaft auf die tägliche Ernährung des Hundes wirken können. Welche Hundesnacks auswählen? Wie viele Hundesnacks dürfen Hunde pro Tag essen? Hier sind einige nützliche Informationen, die man wissen sollte, bevor man Hundesnacks kauft.

Hundeleckerlis

Hundesnacks sind Nahrungsergänzungen für Hunde, mit denen wir unsere Hunde belohnen oder motivieren. Man benutzt sie beim Spielen und Lernen. Hundeleckerlis können ein guter Zeitvertreib und Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Vierbeiner sein. Manche Hundesnacks (oder Futter) können sogar einen positiven Einfluss auf die Gesundheit Ihres Hundes haben. Mit zusätzlichen Mineralien und Vitaminen oder speziellen Zusatzstoffen kann man zu einer ausgewogenen Ernährung des Hundes verhelfen. Vor dem Kauf muss man die ausgewählten Produkte je nach Form, Menge und Preis genau vergleichen und dann die, die den Bedürfnissen Ihres Hundes am besten entsprechen, einkaufen. Zu einem der wichtigsten Faktoren zählen außerdem die verschiedenen Zusammensetzungen und Zutaten der Hundesnacks.

Wie wählt man die richtigen Hundesnacks für Ihren Hund?

Hundesnacks muss man mit Bedacht wählen. Ihre Auswahl soll am meisten von der Größe, Hunderasse, dem Alter und Gesundheitszustand des Hundes beeinflusst werden. Wenn Sie einen kleineren Hund haben, wählen Sie kleinere Hundesnacks. Wenn Ihr Hund größer ist, dann kaufen Sie lieber größere Hundeleckerlis. Die Auswahl der Art von Hundesnacks muss man auch dem Gesundheitszustand des Hundes anpassen. Im Falle einer Krankheit sollen Sie sich vor dem Kauf dringend mit einem Tierarzt beraten. Hundesnacks gibt es sowohl in verschiedenen Formen als auch in verschiedener Härte. Für ältere Hunde, die Zahnprobleme haben, empfehlen wir weichere Hundeleckerlis, damit man eventuelle zusätzliche Gesundheitsprobleme vermeidet.

Leckere Hundesnacks Nupper

Arten von Hundesnacks

Der aufschlussreichste Unterschied zwischen den Arten von Hundesnacks ist deren Qualität. Es ist wichtig, dass Sie vor dem Einkauf genaustens die Produktbeschreibung durchlesen und sich für den Einkauf erst dann entscheiden, wenn Sie wissen, dass es sich um hochwertige Hundesnacks handelt. Je verständlicher und bekannter die Produktbeschreibung und die aufgeschriebenen Zutaten sind, umso besser ist das Produkt für Ihren Hund. Auf dem Markt kann man Hundesnacks in Form von Keksen, Knusperchen, Kauknochen, Kaustäbchen, Hörner, getrockneten Stückchen Fleisch, getrockneter Fleischware für Hunde, Hundeschokolade usw. bekomme. Die Auswahl muss den Bedürfnissen angepasst sein.

 

Hundeleckerlis in verschiedenen Formen

Nützliche Eigenschaften der Hundesnacks

Die Zutaten, die die Hersteller mehrmals den Hundesnacks hinzufügen sind: Vitamin E, Vitamin C, Calcium, Zink, Magnesium, Eisen, Omega 3 und 6 Fettsäuren und Antioxidantien. Jede einzelne Zutat (und auch in Kombination mit anderen) hat einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes. Das Vitamin E tritt als Antioxidans auf. Einzeln und in Kombination mit Omega 3 und 6 Fettsäuren hat es einen vorteilhaften Einfluss auf den Zustand der Haut und des Fells. Das Vitamin C und Zink stärken hingegen das Immunsystem des Hundes und Calcium sorgt für die Härte der Knochen. Alle zusätzlichen Vitamine und Mineralien in Hundesnacks können hervorragend die ausgewogene Hundeernährung vervollständigen.

Tägliche Menge an Hundesnacks

Bei Abmessungen der täglichen Menge an Hundesnacks müssen Sie genau den Anweisungen des Herstellers folgen. Man kann die Menge auch dem Gewicht des Hundes richtig anpassen (max. 10% der täglichen Kalorie Einnahme). Im Fall von Übergewicht verringert man die Menge der Hundesnacks. Das Gewicht des Hundes muss man aber trotzdem regelmäßig kontrollieren. Die tägliche Menge der Nupper Hundesnacks können Sie problemlos und mit einem Klick auf diesem Link überprüfen: Empfohlene tägliche Menge der Hundesnacks.

Lesen Sie auch unseren nächsten Beitrag, wo wir über natürliche Hundesnacks schreiben werden.

 

 

Literaturverzeichnis:

Tailwaggerscountryinn.com: Why Dogs Love Treats; Posted April 27, 2018
Fetch by WebMD: Healthy Treats for Your Dog; By Suz Redfearn
Cesarsway.com: How And When To Give Healthy Dog Treats; June 18, 2015